Sonnenschutz Startseite Jalousien Fensterladen Markisen Rolladen Sonnensegel Sonnenschirm Impressum
 

Sonne - Winter - Wärmeschutz am Gebäude

Gebäudepass beantragen

Hauseigentümer sollten sich Experten zufolge schon jetzt um einen Energie-Gebäudepass kümmern. „Bis zum 1. Januar 2008 können Hauseigentümer sich noch frei zwischen einem Bedarfs- und einem Verbrauchsausweis entscheiden“, sagte Stefan Diepenbrock vom Verband Haus & Grund. Laut einem Beschluss des Bundeskabinetts tritt dann eine Neuregelung der Energiesparverordnung in Kraft. In diesem zuge sollten Sie auch gleich einen Gaspreisvergleich durchführen. Der künftig erforderliche Gebäudeausweis soll über den Energieverbrauch des Hauses informieren. Ein verbrauchsorientierter Energiepass ist mit rund 50 Euro in der Regel kostengünstiger. Für ältere Häuser lohnt sich oft ein Bedarfsausweis. Ein solcher Pass kostet meist zwischen 150 und 300 Euro.
Auch ein Stromanbieter Vergleich wird Ihnen helfen langfristig Kosten einzusparen.

Allgemeines zum Sonnenschutz

Sonnenschutz, aber warum?

In vielen Bereichen des Lebens ist Sonnenschutz notwendig. In kontrolliertem Maße ist die Sonne für den Menschlichen Körper gesund und auch sinnvoll. Bei einem übermäßigen Konsum von der Sonne ist dies allerdings schädlich für den Menschlichen Körper. Nebenwirkungen können Ermüdungserscheinungen bis hin zu Hautkrebs sein. In der heutigen Zeit gibt es wirkungsvolle Sonnenschutz-Systeme für den Innen- als auch für den Außenbereich. Einen eher provisorischen Charakter hatten die früheren Sonnenschutz-Systeme. Die heutigen Sonnenschutz-Systeme sind dagegen bis in das kleinste Detail ausgereift und durchdacht. Dank verschiedener moderner Materialien und Bauweisen lässt sich in der heutigen Zeit für fast jeden ein individueller Sonnenschutz anfertigen. Nun mal ein paar Beispiele von heutigen Sonnenschutz-Systemen:

Das Plissee

Das Plissee ist der Trend schlecht hin. Der auch als Faltstore bezeichnete Sonnenschutz wird wie eine Ziehharmonika auf- und zugeschoben, dadurch reguliert man den Lichteinfall.

Die Jalousie

Die Jalousie zählt zu den altbewährten Sonnenschutz-Systemen. Sie ist einfach in der Handhabung, günstig in der Anschaffung und fast jeder kenn die Jalousie.

Das Rollo

Das Rollo war ein früherer Trend, der heute wieder etwas mehr auflebt. Es sticht durch seine Einfachheit und Bedienerfreundlichkeit hervor und ist mit relativ wenig Finanziellen Aufwand erhältlich.

Die Markise

Markisen sind Sonnenschutz-Systeme für den Außenbereich. Sie finden häufig vor Geschäften, an Wintergärten, an Biergärten oder aber am Balkon ihren Einsatzort. Markisen sind zwar ein relativ Preisintensiver Sonnenschutz, aber dafür auch sehr wirkungsvoll.

Der Lamellen-Vorhang

Lamellenvorhänge, welche auch als Vertikal-Jalousien bezeichnet werden, haben fast dieselbe Funktionsweise wie eine normale Jalousie. Nur sind die Lamellen Vertikal, statt Horizontal, angebracht.

Unsere Befreundeten Seiten:
Kredit  Kredit ohne Schufa 

Weitere Informationen bei uns zu:
| Plissees | Rollos | Rund um Markisen | Wichtiger Sonnenschutz | Sonnenschutz am Strand | Markisen-Tuch Verarbeitung | Vertikal-Jalousien | Arten von Markisen | Lamellenvorhängen | Varianten von Jalousien | Gardinen und Flächenvorhänge | Sonnenschutz-Produkte | Eiweiss in Sonnencremé |

Zurück zur sonnenschutz startseite