Markisen Rollos Jalousien Fensterladen Markisen Rolladen Sonnenschirm Plissee Impressum
 

Sonnensegel

Aufregende Perspektiven für diesen Sommer
mit einem Sonnensegel.

Wenige Handgriffe genügen und Sie schaffen sich eine großzügige kühle Oase. Die ganze Familie, alle Freunde - eine große Party findet unter dem Sonnensegel Platz. Der raffinierte Schnitt lenkt den Schatten immer in angenehme Bahnen.

  1. Ein Sonnenschutzsegel (auch Sonnensegel) ist ein stabiles Tuch aus einem robustem Stoff wie Acryl, der ebenso wie ein Sonnenschirm der Beschattung von Terrassen, Gärten und Gaststätten dient. Die spezielle Konstruktion ermöglicht aber auch die Nutzung als Sichtschutz. Es ähnelt aufgrund seinem Aussehen einem Trampolin.

  2. Das Segel wird an seinen Eckpunkten durch Haken befestigt, etwa an Hauswänden, speziellen Masten oder an einer Verankerung im Erdboden. Spannschlösser, Seil- und Flaschenzüge vereinfachen in vielen Konstruktionen dabei das Spannen bzw. Abnehmen der Segel.

  3. Sonnensegel sind in allen erdenkbar möglichen Formen und Farben erhältlich. Durch Kombination verschiedener Segel werden oft farbenfrohe, kunstvolle Beschattungen kreiert.

Im Garten und auf der Terrasse kann man auch ein elegantes Sonnensegel montieren, daß sich je nach Sonnenstand variieren lässt. Diese Zeltkonstruktionen sind leicht zu montieren und sind aus wasserdichtem Segeltuch oder Acrylstoff angefertigt. Bei einer guten Verankerung halten sie starken Windböen bis zu 50 km/h stand. Im Handel werden sie in verschiedenen Größen angeboten.



Weitere Informationen bei uns zu:
| Plissees | Rollos | Rund um Markisen | Wichtiger Sonnenschutz | Sonnenschutz am Strand | Markisen-Tuch Verarbeitung | Vertikal-Jalousien | Arten von Markisen | Lamellenvorhängen | Varianten von Jalousien | Gardinen und Flächenvorhänge | Sonnenschutz-Produkte | Eiweiss in Sonnencremé |

Zurück zur sonnenschutz startseite