Jalousien Fensterladen Markisen Rolladen Sonnensegel Sonnenschirm Plissee Impressum

 

SONNENSCHUTZ FÜR JEDERMANN

mit

Markisen / Jalousien / Plissee /

Rolladen / Sonnensegel

Unter Sonnenschutz versteht man den Schutz von Räumen und deren Bewohnern vor ungewünschter Sonneneinstrahlung

Hintergrund

Aufgrund der modernen Architektur
mit dem zunehmenden Einsatz von Glas wird
Sonnenschutz immer wichtiger. Am Arbeitsplatz ist ein
funktionstüchtiger Sonnenschutz teilweise vorgeschrieben
Bildschirmarbeitsplätzen (EU-Richtlinie (EU 90/270)). Bestimmte
Raumtemperaturen dürfen nicht überschritten werden und an dürfen keine
Blendwirkungen auftreten um Augenschäden vorzubeugen. Die Technik im Bereich
des Sonnenschutzes ist sehr ausgereift. Man kann mittlerweile für fast jede Fenster-
und Wintergartenform innen- und außenliegenden Sonnenschutz erhalten. Fast alle
Formen sind manuell und elektrisch bedienbar.

Ziele von Sonnenschutz

  • Reduzierung des sichtbaren Lichts
    • komplette Verdunkelung
    • Reduzierung der Blendwirkung
  • Reduzierung der Wärmestrahlung
  • Sichtschutz zum Erhalt der Privatsphäre

Achtung - Sonne!!!

(Kinder-) Haut schützen

Eine weit verbreitete Fehlmeinung ist die Annahme, dass die Sonnenstrahlung größtenteils als Wärmestrahlung auftritt. Lediglich 10 - 15 % der von der Sonne auf der Erde eintreffenden Strahlung besteht aus Wärmestrahlung. Der weitaus überwiegende Teil der Sonnenstrahlung besteht aus (nicht sichtbarer) kurzwelliger und sichtbarer Strahlung.

Darum schützen Sie Ihre Kinder vor Sonnenstrahlen. Selbst der in Deutschland berühmte Party King mit dem Motto "Sommer Sonne Party" feiert seine Party am liebsten unter einem Sonnensegel.

Plissee Faltrollo

Als Alternative zur Jalousie wirkt der auch als Plissee - Vorhang bezeichnete, Hochziehbahre Plissee Faltstore durch seine textile Struktur besonders wohnlich. Wir bieten eine unzählige Auswahl an Stoffen (z.B. Cosiflor, Decomatic) der unterschiedlichsten Strukturen, Dessins und Farben an, die für die jeweiligen Einsatzbereiche unterschiedlich ausgerüstet sind. Zu den bekannten Produktvorteilen von Plissee, wie geringes Gewicht, niedrige Pakethöhe, leichte Bedienung und einfache Montage, kommen noch interessante Lösungsmöglichkeiten für Problemfenster, wie Rundbogen-, Dreieckfenster und Trapezblech etc. Faltenbreiten: 16, 20, 22 und 25 mm, für große Fensterflächen 30 mm. Bei der Sonderform des Duett-Stores werden zwei plissierte Bahnen in Form einer Wabenstruktur verbunden. Die innenliegenden Zugschnüre werden dadurch beidseitig versteckt. Plissees gibt es nicht mit einer Beschichtung aus Keramik

Material
Plisseefähige Dekotextilien, wie Polyester (PES), Acetat etc., transparent, halbtransparent oder nicht transparent, Versionen mit reflektierender Aluminiumbedampfung sowie Plissee-Stoffe mit schwerentflammbaren, Wasserabweisenden, antistatischen und reflektierenden oder verdunkelnden Eigenschaften.

Technik
Die Kopfprofile des Plissee können mit Hilfe von Befestigungsklemmen oder -trägern an Wand, Decke oder bei Dreh- sowie Kippfenstern direkt auf den Fensterflügeln angebracht werden. Neben freihängenden Plissees gibt es Anlagen mit Seitenführung für Drehkipp- oder Schwingfenster, verspannte und Selbsthemmende Plissee Anlagen für Dachflächenfenster und über Spanndraht geführte Plafond-Faltstore-Anlagen. Die Bedienung freihängender Plissee-Anlagen erfolgt ähnlich wie beim Faltrollo über Zugschnüre mit Schnurschloss, bei komfortableren Ausführungen mit Elektro-Motor. Plissee-Deckenanlagen lassen sich mit Schnurzug bzw. Bedienungsstab an der flexiblen Führungsschiene bewegen.

Einsatzbereiche
Zur Dekoration, als Sichtschutz und zur Innenraumbeschattung sind Plissee Faltstores sowohl im privaten als auch zunehmend im Objektbereich einzusetzen. Aluminiumbedampfte Plissee-Gewebe werden für Bereiche empfohlen, wo es auf effektiven Sonnenschutz ankommt, z.B. im Wintergarten. Die reflektierende Aluminiumbedampfung der Plissees auf der Außenseite schafft im Sommer mit hohen Reflexionswerten ein angenehmes Raumklima und sorgt im Winter für eine zusätzliche Wärmeregulierung. Wo für Dekorationszwecke nur die textilen Eigenschaften im Vordergrund stehen, werden meist Plissees aus Polyestergewebe ohne Aluminiumbedampfung verwendet. Bei Schmutzabweisender Ausrüstung des Plissee-Gewebes auch in Problemzonen, wie Küche, Bad etc. einsetzbar.

Markisen

Wenn die Sonne die Wohnung aufheizt, benötigt man einen Sonnenschutz, der schnell und einfach Schatten spendet, ohne die schönen Raumgestaltung zu zerstören. Unterschieden wird in innen- und außenliegender Sonnenschutz. Und speziell beim Wintergarten sollte man für angenehmen Schatten, je nach den baulichen Gegebenheiten, über Markisen, beschichtete Plissee Faltrollos oder Jalousien nachdenken. Da Markisen, Faltrollos und Plissees die Sonne erst gar nicht ins Zimmer oder den Wintergarten durchlassen, sind sie ideal für den Sonnenschutz. Hier werden Ihnen einige Informationen zur Verschattung mit einer Markise aufgezeigt. Auch der innen liegende Sonnenschutz wie z.B. Sonnenschutzfolie und Cosiflor Plissee wird erklärt. Denn neben der Markise gibt es die weiter Arten von Sonnenschutz. Was wirklich gut ist, wird immer bei hohen Temperaturen im Sommer erkennbar.











Unsere Befreundeten Seiten:
Berlin  Fotoalbum  Bauwesen-Artikel  Hausbau kosten  50Plus 


Weitere Informationen bei uns zu:
| Plissees | Rollos | Rund um Markisen | Wichtiger Sonnenschutz | Sonnenschutz am Strand | Markisen-Tuch Verarbeitung | Vertikal-Jalousien | Arten von Markisen | Lamellenvorhängen | Varianten von Jalousien | Gardinen und Flächenvorhänge | Sonnenschutz-Produkte | Eiweiss in Sonnencremé |

Zurück zur sonnenschutz startseite